Was Oprah Winfrey in der Septemberausgabe ihres Magazins über die beste Freundin Gayle King schrieb

Medienmogul Oprah Winfrey und CBS Heute Morgen Gayle King verbindet eine ikonische Freundschaft, die sich in den letzten über vier Jahrzehnten bewährt hat. Winfrey hat kürzlich in der September-Ausgabe von O, The Oprah Magazine, eine liebevolle Hommage an ihre beste Freundin geschrieben.

Oprah Winfrey | Michele Crowe / CBS über Getty Images

Nicht im Schatten von irgendjemandem

Winfrey ist seit Jahrzehnten ein legendärer Star. Zwischen Talkshow-Lizenzgebühren, Filmrollen, Netzwerkbesitz und Philanthropie sind nur wenige davon überzeugt, dass Winfrey berühmt ist. Im Laufe der Jahre haben einige vielleicht King eher als Oprahs Kumpel denn als eine erfahrene Journalistin angesehen.



'Jetzt wo Gayle ein leuchtender Stern ist CBS heute MorgenOft wird sie gefragt, wie sie sich im Schatten meines Erfolgs gefühlt hat “, schrieb Winfrey. „Die Wahrheit ist, sie hat immer keinen Schatten gefühlt, sondern das Licht. Wir hätten keine Freunde bleiben können, wenn sie es als Schatten wahrgenommen hätte. Ich hätte das gespürt und wäre nicht so offen gewesen. Ein echter Freund kann nicht eifersüchtig auf dich sein oder dich in irgendeiner Weise ausnutzen wollen. '



Königs Moment

Winfrey wandte sich an King, der durch ihr wegweisendes Interview mit dem Musiker R. Kelly, dem mehrere sexuelle Übergriffe vorgeworfen werden, ins Rampenlicht gerückt war. Das bahnbrechende Treffen mit Kelly hat King die Schlagkraft verliehen, die sie seit langem verdient hat. Ihr Bestie war nie überrascht von Kings Fähigkeit, das Interview festzuhalten, und war begeistert, dass King die professionellen Auszeichnungen erhielt. “[R. Kelly] war für die Menschen ein sehr aufschlussreicher und bahnbrechender Moment, sie auf eine Weise zu sehen, die sie noch nicht gesehen hatte “, sagte Winfrey dem Hollywood Reporter. „Aber ich werde Ihnen sagen, dass mich absolut nichts über ihre Fähigkeit, mit diesem Interview umzugehen, überrascht hat. Weil ich sie unter vielen anderen Umständen so gesehen hatte. “

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

@rkelly setzt sich für das erste Intvu seit @survivingrkelly doc & sagen wir einfach, er hat morgen viel zu besprechen @ cbsthismorning ...



das Gehen von

Ein Beitrag geteilt von Gayle King (@gayleking) am 5. März 2019 um 16:39 PST

King würdigte den Schub, den das Interview ihrer Karriere gab, und wie sie in der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde. „Es war definitiv ein Game-Changer für mich. Ich mache diesen Job seit langer Zeit und habe Arbeit geleistet, auf die ich seit langer Zeit sehr stolz bin “, sagte sie dem Charlotte Observer. „Aber ich dachte, die Leute sehen mich anders an. Das kann ich nicht leugnen. '

Winfrey bezog sich in ihrem Artikel auf Kings kürzlichen Aufstieg und sagte: „Gayle hat gerade einen aufstrebenden Moment. Nach Jahren des lokalen Fernsehens, darunter 18 Jahre beim WFSB in Hartford, hat sie endlich ihre Spitzenposition angetreten. “



Chefredakteur

Die Talkshow-Legende beschrieb auch Kings Bereitschaft, ihr vor 20 Jahren bei der Lancierung eines neuen Projekts zu helfen, wobei sie ihre eigenen beruflichen Ziele beiseite legte. 'Ich habe immer geglaubt, dass sie den großen Wunsch ihres Herzens geopfert hat, dafür zu sorgen, dass dieses Magazin, das Sie gerade lesen, erfolgreich wird', schrieb Winfrey. „Sie hat ihren Job im lokalen Fernsehen 1999 aufgegeben, um dort zu arbeitenO.. Sie war beiO.Hurrikan Katrina, die Erschießung der Virginia Tech und die historischen Wahlen von 2008 während des 11. September, und ich weiß, dass sie sich nach einer Nachrichtenredaktion sehnte. Um in der Hitze richtig zu sein, teilen Sie die Informationen live. Zwölf Jahre lang hat sie das verpasst. “

Winfrey fuhr fort, dass sie weiß, dass ihre beste Freundin dort ist, wo sie sein soll, und als Hauptanker der Nachrichtenredaktion den Kopf ziehe CBS heute Morgen. 'Jetzt ist sie genau dort, wo sie sich sehnt und wo sie hingehört. Sie bietet die Nachrichten des Tages an und hat immer noch die hellste Einstellung von allen, die ich kenne “, schrieb Winfrey über King. 'Wir sind uns inzwischen alle bewusst, dass Gelb ihre Lieblingsfarbe ist. Ich sage Ihnen Folgendes: Egal, welche Brille sie tatsächlich trägt, sie sieht die Welt durch sonnige Gläser. '

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Wir sind seit unserem 21. und 22. Lebensjahr befreundet ... mehr als vierzig Jahre später sind wir da! Unser erstes (und niemals zu duplizierendes) @oprahmagazine-Cover! Wir haben uns immer den Rücken zugekehrt. Ich glaube, es heißt 'reiten oder sterben'. @oprah ist die Wahrheit in allen Dingen. : @ruvenafanador

Ein Beitrag von Gayle King (@gayleking) am 7. August 2019 um 9:54 PDT

Die Medienikone beendete ihre Hommage an King, wie es die Fans erwarten würden - und festigte ihre lebenslange Bindung. 'Und egal, wie viele Unternehmungen oder Abenteuer wir unternehmen - was auch immer das Leben zu bieten hat - wir werden uns gegenseitig in die Quere kommen. Solide. Zeitlos. Für immer.'

Lesen Sie mehr in der September-Ausgabe von O, The Oprah Magazine!