Was ist wirklich mit Amanda Bynes passiert? So hat Hollywood ihr Leben ruiniert

Der frühere Kinderstar Amanda Bynes hatte kürzlich Fans, die sich große Sorgen um sie machten. Nach Berichten, dass die besorgte Schauspielerin gesund und erfolgreich war, postete die 33-Jährige ein Foto von sich mit einem krummen Herz Tattoo in der Mitte ihres Gesichts. Obwohl sie sich nicht ganz sicher waren, ob es echt war, fragten sich die Leute wegen der unwahrscheinlichen Tinte, ob es Bynes gut ging.

thnaos

Sie hatten allen Grund zur Sorge. Im Laufe der Jahre hatte Bynes rechtliche Probleme und musste sich in einer psychiatrischen Einrichtung erholen. Die Fans achten immer darauf, dass Bynes nicht in alte Gewohnheiten verfällt.



Aber was genau ist in Bynes 'Leben passiert und war ihre Schauspielkarriere schuld? Es stellt sich heraus, dass ihr Aufstieg zum Star verheerende Konsequenzen hatte.



Amanda Bynes | Jason Merritt / Getty Images

Amanda Bynes hatte schon früh Erfolg

Wie so viele Kinderstars wechselte Bynes schon in jungen Jahren von der Werbung zum Fernsehen. Geboren am 3. April 1986, zeigte Bynes eine frühe Begabung für komödiantisches Timing. Das Publikum liebte es, ihre sprudelnde Persönlichkeit auf dem Bildschirm zu sehen. Dies führte schnell zu Rollen in Shows wie der Sketch-Comedy der Kinder Das alles und Die Amanda Show.

Bynes begann ihre Karriere als Teenager mit Rollen in Was Mädchen wollen, Haarspray, und Einfach A. Als sie älter wurde, entwickelte Bynes ihr Image weiter und trat als Sexsymbol in Erscheinung, als sie 2010 auf dem Cover von Maxim posierte. Doch bald darauf begannen alle Probleme.



Amanda Bynes | Chris Polk / FilmMagic

Bynes begann 2012 eine Abwärtsspirale

Alles begann, als Bynes im Frühjahr 2012 verhaftet wurde, weil er ein Auto eines Polizeibeamten angefahren hatte. Mehrere Nachrichtenquellen berichteten, dass sie zu diesem Zeitpunkt unter dem Einfluss des Einflusses gefahren war, den ihr Vater später bestritt.

Später wurde Bynes mehrmals beim Fahren ohne Führerschein erwischt und war an zwei weiteren Unfällen beteiligt. Im Mai 2013 wurde sie verhaftet, weil sie in der Lobby ihres Apartmentgebäudes Marihuana geraucht und angeblich eine Bong aus dem Fenster geworfen hatte.

Ein paar Monate später gipfelte der Ärger darin, dass Bynes angeblich in einer Wohnstraße in Thousand Oaks, Kalifornien, ein Feuer anzündete. Sie betrat nach dem Ereignis eine psychiatrische Einrichtung zur Untersuchung und ihre Eltern erhielten eine zeitweilige Vormundschaft.



Amanda Bynes | Josiah Kamau / BuzzFoto über Getty Images

Was hat Bynes dazu gebracht, mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten?

All diese Vorfälle schienen den Fans schockierend, die Bynes immer als einen süßen und unschuldigen Nickelodeon-Star betrachteten. Aber die ganze Zeit gab es Hinweise, dass sie sich gegen dieselben Leute auflehnen könnte, die sie berühmt gemacht haben.

Wie Nicki Swift berichtete, war sie frustriert, dass sie nicht vollständig von den unschuldigen Rollen der Jugend zu einer ernst zu nehmenden Schauspielerin übergehen konnte. 'Ich würde gerne etwas tun, das die Menschen schockiert, etwas, das gegen den Typ ist. Ich habe das Gefühl, dass die Leute noch nicht wissen, was ich wirklich tun kann “, sagte sie Cosmopolitan in einem Interview von 2008.

Umso weniger verwundert es, dass sie sich 2008 offiziell von der Schauspielerei zurückzog. 'Eine Schauspielerin zu sein ist nicht so lustig, wie es scheinen mag', sagte sie zu der Zeit gegenüber People (via Nicki Swift). 'Ich weiß, 24 ist ein junges Alter für den Ruhestand. Ich habe noch nie Filme und Fernsehsendungen geschrieben, in denen ich mitgewirkt habe.' Ich habe mich nur so verhalten wie die Charaktere, die die Produzenten oder Regisseure von mir wollten. '

Negative Medienberichterstattung hat nicht geholfen

Amanda Bynes Astrid Stawiarz / Getty Images für NYLON

Während der Abwärtsspirale von Bynes berichteten mehrere Nachrichtenagenturen über die Geschichten und malten Bynes in einem negativen Licht. Anstatt mit ihrer psychischen Gesundheit zu sympathisieren, begannen die Nachrichtenagenturen, schädliche Fotos und abfällige Geschichten zu machen, die Bynes gesehen und zu Herzen genommen haben musste.

Und ihr eigener Social-Media-Zugang hat nicht geholfen. In stressigen Zeiten ging Bynes häufig auf Twitter-Tiraden gegen Gleichaltrige. 'Ich schäme mich wirklich und schäme mich für die Dinge, die ich gesagt habe. Ich kann die Zeit nicht zurückdrehen, aber wenn ich könnte, würde ich Und es tut mir so leid, wen ich verletzt habe und wen ich belogen habe, weil es mich wirklich zerfrisst “, sagte Bynes später während eines Interviews mit Paper.

„Es macht mich so schrecklich und krank für meinen Bauch und traurig. Alles, woran ich mein ganzes Leben lang gearbeitet habe, habe ich durch Twitter ruiniert. Es ist definitiv nicht die Schuld von Twitter, sondern meine eigene Schuld. '

Sie experimentierte mit Drogen

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag, der von Amanda Bynes (@amandabynesreal) am 10. September 2019 um 11:20 PDT geteilt wurde

Aber es war nicht nur negative Aufmerksamkeit und das Fehlen ernsthafter Rollen, die Bynes Stress verursachten. Sie gab auch zu, dass Drogen und Alkohol viel Drama in ihrem Leben verursachten.

Bynes gab zu, dass sie als Teenager mit Marihuana angefangen hatte und schließlich zu härteren Drogen überging. Am Set der Komödie 2010 Hall Pass, sagte sie, dass sie auf Adderall-Tabletten kaute, um hoch zu kommen, was sie unfähig machte, sich an ihre Zeilen zu erinnern.

Ihr Verhalten am Set war so ungewöhnlich, dass Bynes entweder gefeuert wurde oder den Film verließ (es ist unklar, welche).

sexuelle asmr

Bynes schien 2016 glücklich und gesund zu sein

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von Amanda Bynes (@amandabynesreal) am 30. Dezember 2019 um 20:58 Uhr PST

Seit Bynes behandelt wurde und die Hollywood-Szene offiziell verließ, war es größtenteils ruhig. In ihren immer seltsamer werdenden Social-Media-Posts fragen sich einige Fans, ob es der ehemaligen Schauspielerin noch gut geht.

Wir hoffen, dass Bynes gesund ist und dass sie es in ein paar Monaten nicht bereuen wird, wenn sie ein echtes Tattoo auf ihrem Gesicht hat.