Welche Religion hat Katy Perry?

Vor mehr als 10 Jahren verärgerte Katy Perry religiöse Gruppen und wurde mit ihrer Hit-Single „I Kissed A Girl“ berühmt. Perry gibt jetzt zu, dass sie die Texte bei dieser Gelegenheit umschreiben würde.

Rebecca Schwarz - Freitag

Aber was bedeutet das für Perrys religiöse Ansichten? Welche Religion hat Katy Perry? In diesem Artikel gehen wir auf alles ein, was Sie über Perrys spirituelles Leben wissen müssen.



Katy Perry war christlich erzogen

Katy Perry | Jeff Kravitz / FilmMagic

Perry wuchs in einem restriktiven christlichen Haushalt auf. Die gebürtige Katheryn Elizabeth Hudson, Pfingsteltern, besuchte als Kind häufig Kirchen- und Jugendgruppen. Perry sagte zu Vogue im Jahr 2017: „Amy Grant war unsere Madonna. Wir wussten von Madonna und Marilyn Manson, weil wir ihre Konzerte ausgewählt haben. “



Perry erklärte, dass ihre Kirchengruppe als Teenager vor einem Marilyn-Manson-Konzert Flugblätter mit dem Titel Wie man Gott findet. Am Ende sah sie sich einen Teil der Show an und zu ihrer Überraschung fand sie es „wirklich interessant und seltsam - ich habe es verstanden.“

Katy Perry begann als Gospelsängerin

Perry begann zu singen, indem er sich dem Kirchenchor anschloss. Mit 16 Jahren startete sie eine Solokarriere, indem sie ein christliches Gospelalbum veröffentlichte. Die Veröffentlichung dieses Albums gab Perry die Möglichkeit, auf Tour zu gehen und das Land zu bereisen, wobei sie zum ersten Mal ihre christliche Blase hinterließ.



Perry erzählte der Zeitschrift Paper Magazine, dass sie sich als 17-Jährige fühlte, als würde sie sich von Gott entfernen. 'Ich habe immer gefragt, warum?', Fragte Perry. 'Nicht nur, um ein Arschloch zu sein, nur weil ich immer super neugierig war.'

Katy Perry hatte mit dunklen Zeiten zu kämpfen

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Indigokind

Ein Beitrag von KATY PERRY (@katyperry) am 8. April 2019, um 12:58 Uhr PDT



Im Jahr 2013 beschrieb Perry Marie Claire, wie sie mit Depressionen und Selbstmordgedanken kämpfte, nachdem ihre Ehe mit dem britischen Schauspieler und Komiker Russell Brand geschieden war.

Brand soll ihre Beziehung am Silvesterabend 2011 per SMS beendet haben, und dies war das letzte Mal, dass Perry von ihm hörte. Perry beschrieb ihre Beziehung zu Gott zu dieser Zeit als: 'Ich glaube nicht an einen Himmel oder eine Hölle oder einen alten Mann, der auf einem Thron sitzt. Ich glaube an eine höhere Macht, die größer ist als ich, weil das mich zur Rechenschaft zieht. “

hilfe disney plus

Sie fährt fort: 'Ich bin kein Buddhist, ich bin kein Hindu, ich bin kein Christ, aber ich habe immer noch das Gefühl, eine tiefe Verbindung zu Gott zu haben. Ich bete die ganze Zeit - für Selbstbeherrschung, für Demut. Es liegt eine Menge Dankbarkeit darin. Manchmal ist es besser, nur 'Danke' zu sagen, als nach Dingen zu fragen. '

Perry hatte 2017 ihre größte spirituelle Transformation, nachdem sie mit Depressionen und Alkoholismus zu kämpfen hatte, als ihr Album mit dem Titel Zeuge, hatte weniger als hervorragende Kritiken. Perry nahm jedoch an einem einwöchigen spirituellen Wachstumsprogramm teil, das sie als „10 Jahre Therapie in einer Woche“ beschrieb. Sie fuhr fort und sagte: „Ich fühlte mich Gott nie näher.“ Linderung.'

Minecraft-Browser

Beeinflusst die Religion Katy Perrys Musik?

Während Religion in ihrer Musik eine geringere Rolle spielt als zu Zeiten des Evangeliums, gibt Perry zu, dass sie immer noch sehr spirituell ist.

Besonders ihre neueren Alben ZeugePerry, die sie als 'zielgerichteten Pop' charakterisierte, hat ein introspektives und spirituelles Element, aber sie hat keine direkte Verbindung mehr zum Christentum und nennt sich stattdessen spiritueller als religiös.

Was hat Katy Perry jetzt vor?

Perry machte eine Pause von der Veröffentlichung neuer Musik im Jahr 2018. 'Ich bin seit ungefähr 10 Jahren unterwegs, also werde ich einfach nur abschalten.' Stattdessen fungierte sie als Richterin in ABCs Show, Amerikanisches Idol. Aber im Februar dieses Jahres veröffentlichte Perry ihren ersten Track seit einiger Zeit. Eine Zusammenarbeit mit Zedd, die Strecke trägt den Titel, 365.

Obwohl sie sich mit Kontroversen nicht auskennt, scheint es Perry in ihrem Privatleben gut zu gehen, nachdem sie die Liebe zum Schauspieler Orlando Bloom wiedergefunden hat. Die beiden waren am Valentinstag verlobt und halten nun die Medien auf Trab und raten, wann die Hochzeit stattfinden wird.

In diesem Jahr hat sie sich nicht mit spirituellen Themen befasst, da sich die Medien hauptsächlich auf ihren Beziehungsstatus konzentriert haben. Wir können jedoch davon ausgehen, dass ihre religiöse Haltung der von 2017, als sie ihr spirituelles Erwachen erlebte, ähnelt. Die gute Nachricht ist, dass Perry anscheinend glücklich geworden ist, und darin können wir uns alle einig sein, dass sie es verdient.