Welche Religion hat Kim Kardashian?

Kim Kardashian und Kanye haben im Laufe der Jahre aus verschiedenen Gründen Schlagzeilen gemacht. In letzter Zeit wurden sie jedoch für etwas anderes als ihre verrückten Mätzchen anerkannt. Menschen auf der ganzen Welt beginnen zu erkennen, dass die Familie West tatsächlich sehr religiös ist. Im Januar begann Kanye West mit einem musikalischen Gottesdienst, den er einfach 'Sonntagsgottesdienst' nennt.

Jetzt, wo die Leute anfangen zu erkennen, dass Kim und ihr Ehemann religiöse Menschen sind, fragen sich viele, welche Religion sie haben. Sind Kim und Kanye die gleiche Religion? In welcher Religion erziehen sie ihre Kinder? Folgendes wissen wir über Kim Kardashians Religion.



War Kim Kardashian schon immer religiös?

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Alles Gute zum Geburtstag @kourtneykardash Ich kann das Leben, das wir gelebt haben, ehrlich gesagt nicht glauben! Es ist ein Traum, eine Schwester wie Sie an unserer Seite zu haben! Du hast mir das ganze Leben über so viel beigebracht. Du bist so eine tolle Mutter und Freundin! Ich kann es kaum erwarten, dich heute Abend zu feiern! Ich liebe dich über das hinaus, was du dir vorstellen kannst



ausblick

Ein Beitrag von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am April 18, 2019, um 9:43 Uhr PDT

Laut InStyle,Kims Vater war ein christlicher Armenier. Als Kind besuchten alle Kardashian-Kinder entweder eine presbyterianische oder eine katholische Schule. Klhoé hatte sogar einen Lenny-Brief über den Glauben ihrer Familie geschrieben. Sie hatte erklärt, dass Religion ein großer Teil ihrer Familie sei.



„Wir sind jeden Sonntag religiös in die Kirche gegangen. Als wir älter wurden, ging mein Vater nicht mehr zur Kirche, aber er las jeden Tag die Bibel. Sonntags ging es dann darum, dass er die Kirche in unser Haus brachte. Er würde Gospelmusik spielen - es hatte so viel Seele und er liebte das. “

Kim hat auch erklärt, dass ihre Familie dank ihrer jahrelangen katholischen Schulzeit einen starken Glauben und Selbstdisziplin entwickelt hat und jeden Tag mit Gott spricht.

'Wir beginnen unseren Tag mit einem Gruppengespräch mit einem Bibelvers von meiner Mutter, und alle unterhalten sich über die Bedeutung', sagte Kim in einem Interview mit Vogue.



Im Jahr 2011 hatte Kris Jenner auch bestätigt, dass die gesamte Familie religiös ist. Sie hatte erklärt, dass ihre Familie vielleicht verrückt ist, aber das bedeutete nicht, dass sie keine Beziehung zu Gott haben konnten.

Sind Kims Kinder religiös?

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Es war etwas Besonderes, mit unserem neuen Baby in meinem Bauch in Jerusalem in einer armenischen Kirche im Norden zu taufen

Fortnite Galaxy S10 Skin

Ein Beitrag von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am 14. Juni 2015, um 22:56 Uhr PDT

Da diese Religion für die Kardashian-Kinder ein so großer Teil ihres Lebens war, hat Kim dafür gesorgt, dass der heilige Glaube auch in das Leben ihrer Kinder einfließt. Ihre älteste Tochter North und ihr Sohn Saint wurden beide zur Taufe nach Jerusalem gebracht.

Zur Taufe des Nordens reiste die westliche Familie nach Armenien, um dort zusammen mit Klhoé Kardashian die armenisch-apostolische Kirche zu besuchen, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde und sich in der Altstadt befindet. Sowohl Kim als auch Kanye schienen das Ereignis sehr ernst zu nehmen. Kim trug ein traditionelles Kleid mit einem weiß geschnürten Schal, der die Oberseite und den Hinterkopf bedeckte. Kanye war ganz in Weiß gekleidet.

Während sie in Jerusalem waren, machten sie auch eine historische Tournee, die einige der kultigsten Ereignisse nachzeichnete, die in der christlichen Religion stattgefunden hatten. Kim hatte ein Bild von ihr, North und Kanye geteilt, die den Ort besucht hatten, an dem Maria Jesus zum Waschen gebracht hatte, nachdem er am Kreuz gestorben war. North war während dieser Reise noch sehr jung, aber es war Kim und Kanye wichtig, dass sie so früh wie möglich die wichtigen Aspekte der Religion lernt.

Kanyes Sonntagsgottesdienste

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

COACHELLA 2019. Der Sonntagsgottesdienst war etwas Besonderes, das ich hier bei Coachella zum ersten Mal erlebt habe! Kanye startete den Sonntagsgottesdienst, um sich und seine engen Freunde und Familie zu heilen. Er hatte die Vision, für ein paar Jahre eine Kirche zu gründen, und es war magisch, zu sehen, wie alle anderen diese Erfahrung machten. Ich bin so stolz auf dich, Baby, dass du genau das tust, was in deinem Herzen ist. Der Chor und die Band arbeiten so hart und haben so viel Spaß! Es ist so inspirierend zu sehen. Vielen Dank an alle, die früh aufgestanden sind, um den Ostersonntag bei uns zu verbringen. Es ist eine Erinnerung, die wir für immer bewahren werden. @JimJoe @LiamMacRae

Ein Beitrag von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am 22. April 2019, 09:51 Uhr (Ortszeit)

Seit Januar hat Kanye in Calabasas, Kalifornien, eine Veranstaltung abgehalten, die er als 'Sonntagsgottesdienst' bezeichnet. Im Sonntagsgottesdienst kombiniert Kanye West seine Spiritualität und Musik, um einen Moment zu schaffen, in dem Menschen Gott in einer entspannteren Umgebung als in einem Gottesdienst anbeten können tatsächliche Kirche.

An Ostern nahm Kanye seine Sonntagsgottesdienste mit auf eine der größten musikalischen Bühnen aller Zeiten, als er sie bei Coachella vor Millionen von Fans abhielt. Kanye hatte mehrere andere Künstler sowie Chormitglieder und Tänzer, die ihm halfen, eine zweistündige, spirituelle, musikalisch angeregte Anbetungssitzung zu leiten. Einige der Künstler, die gesungen haben, waren DMX und Chance the Rapper.

Winde des Winters imdb

Dieses Ereignis schien nicht nur die Familie Kardashian enger zusammengebracht zu haben, sondern es hatte auch mehrere andere Künstler aus anderen Genres zusammengebracht. Laut der New York Times,Zu den Menschen, die Kanyes Osterausgabe seines Sonntagsgottesdienstes genossen, gehörten Kim, ihre Mutter und ihre Schwestern, Justin Bieber, Mitglieder von BlackPink sowie Jaden und Willow Smith.