Was war Daryl Dragon 'The Captain' von 'Captain and Tennille'?

Toni Tennille | Toni Tennille Twitter

Daryl Dragon, die Hälfte des Musikduos der 70er Jahre, Captain und Tennille bauten ein beachtliches Vermögen auf, indem sie das taten, was er am meisten liebte: Musik zu spielen. Er wurde in den frühen 1970er Jahren berühmt und wurde mit seiner Frau Toni Tennille ein bekannter Name.



Laut CBS News starb Dragon am 2. Januar 2019 im Alter von 76 Jahren an Nierenversagen. Obwohl das Ehepaar geschieden war, war Tennille zum Zeitpunkt seines Todes an seiner Seite. Laut Hollywood Reporter sind auf Drachenwunsch keine Trauerfeiern geplant. Dragon litt auch an einer neurologischen Erkrankung, die der Parkinson-Krankheit ähnelte. Der Zustand wurde oft durch Stress oder Angstzustände verschlimmert, weshalb Dragon in der Öffentlichkeit nur sehr begrenzt auftrat. Obwohl er sich aus dem Rampenlicht zurückzog, starb er laut Celebrity Net Worth mit einem Nettowert von 4,5 Millionen US-Dollar.



Mit dieser legendären Band hat er sein Image geprägt

Als Sohn eines Sängers und Komponisten hatte Dragon von Anfang an Musik im Blut. Obwohl er ein klassisch ausgebildeter Pianist ist, zog er laut der New York Times Rockmusik der Prosa vor. Zu Beginn seiner Karriere spielte er Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre als Backup-Musiker für die Beach Boys. Während er auf der Bühne stand, schien er oft den Hut seines Hauptmanns zu tragen. Irgendwann würde Mike Love, ein Frontmann von Beach Boy, Dragon als 'Kapitän der Keyboards' vorstellen.

Obwohl Dragon einige Jahre für die Beach Boys gespielt hatte, bevor er den Hut trug, erzählte er The Boston Globe 1976, dass es nur funktionierte, als er ihn auf den Kopf stellte. 'Ich habe es gerade eines Abends spontan aufgenommen und in dieser Nacht haben sie mich in' Help Me, Rhonda 'beleuchtet. Es hat großen Anklang gefunden und ich trage es seitdem.'



fortnite xbox one

Und mit dem perfekten Partner für Furore gesorgt

50 Jahre Typografie in Albumcovers… das ist so großartig + 'Song of Joy' ist enthalten! : https://t.co/QI8qfnuv1k pic.twitter.com/U2zYC1T6UI

- Toni Tennille (@ToniTennille), 21. März 2016

Dragon und Tennille lernten sich in den frühen 1970ern kennen, als sie beide am Musical arbeiteten Mutter Erde in San Francisco berichtet die New York Times. Ihre Verbindung führte dazu, dass Tennille auch mit The Beach Boys als Backup-Sänger und Pianist unterschrieb.



Schließlich ging das Duo alleine aus und trat zusammen in Nachtclubs auf. Sie erzielten einen Plattenvertrag und nahmen das bahnbrechende Lied auf, Liebe wird uns zusammenhalten.Der Single-Hit Nummer eins in der Billboard-Single-Charts von 1975. Der ursprünglich von Neil Sedaka und Howard Greenfield geschriebene Song war auch Teil des Albums, das in diesem Jahr auch einen Grammy gewann.

Das Paar besaß die 1970er Jahre und brachte Album für Album heraus. Dragon produzierte alle 10 Alben des Paares, die Hits wie Bisamratten-Liebe und Mach das nochmal mit mir.Das Paar versuchte sich sogar am Fernsehen. Aber ihre Show, die der von Sonny und Cher ähnlich war, dauerte nur eine Staffel.

Dragon produzierte später im Leben weiter

Später in seiner Karriere entfernte sich Dragon vom Rampenlicht. Und begann andere Künstler zu produzieren, so die New York Times. Tennille verfolgte Solo-Projekte.

Das Ehepaar wurde 2014 geschieden. Tennille sagte schließlich, der Grund dafür sei, dass Dragon in der Ehe keine körperlichen Gefühle gezeigt habe. 'Ich kann ohne Übertreibung sagen, dass er während unserer sehr langen Ehe keine körperliche Zuneigung für mich gezeigt hat', schrieb sie in einer 2016 veröffentlichten Abhandlung.

Checkt den Spickzettel auf Facebook!