Was war Jennifer Anistons erster Film? Es ist perfekt für eine Halloween-Besichtigung

Wir wissen jetzt, dass wir Jennifer Aniston nach ihren letzten Kommentaren wahrscheinlich nie wieder in einem Marvel-Film sehen werden. (Nicht, dass es vorher wahrscheinlich schien, aber mit der MCU weiß man es nie.) Aber was noch weniger plausibel erscheint, wäre sie in einem Horrorfilm. Du hast Glück, denn es gibt einen. Hier ist der erste Film, in dem Aniston mitgewirkt hat.

Aniston wurde berühmt für

Während einige Schauspieler verschiedene Projekte haben, die ihnen im Laufe der Jahre Auftrieb geben, war Anistons Weg zum Ruhm viel direkter. Nach einer Reihe gescheiterter TV-Piloten landete sie die Rolle der Rachel Green in der NBC-Sitcom Freunde. Und der Rest ist Geschichte.



Niemand hätte jemals damit gerechnet, wie beliebt die Show sein würde, und Aniston war der beliebteste ihrer Stars. Bis heute ist es die Rolle, für die sie bekannt ist, trotz ihrer blühenden Karriere in den letzten Jahren.



Seitdem ist sie ein Filmstar geworden

Während sie unterwegs war FreundeBegann Aniston, sich mit Film zu beschäftigen. Sie hatte in diesen Tagen einige Siege und dann einmal Freunde 2004 zu Ende gegangen, hatte sie noch mehr. Aniston ist jetzt exklusiv als Filmstar bekannt.

Im Laufe der Jahre hat sie sich fast ausschließlich mit Comedy beschäftigt und gelegentlich mit Filmen wie Kuchen. Sie hat auch ein paar Gäste zurück ins Fernsehen gebracht, aber oft nur, wenn es ihr erlaubt war, mit ihrem Vorgänger zu arbeiten Freunde Co-Stars, wie mit Courteney Cox in Cougar Town.



Hauptmaske 3ds

Anistons erster Film war 'Leprechaun'

Jennifer Aniston | Axelle / Bauer-Griffin / FilmMagic

Freunde Premiere war im Herbst 1994. Das Jahr zuvor, 1993, brachte ihr Spielfilmdebüt in der Horrorkomödie mit sich Kobold. Ja, das hast du richtig gelesen: Jennifer Aniston hat in einem Film über einen Kobold mitgespielt.

In dem Film porträtiert Aniston Tory Redding, eine Teenagerin aus Los Angeles, die den Sommer mit ihrem Vater in einem alten Bauernhaus in North Dakota verbringt. Wie sich herausstellt, wurde ein Kobold im Keller gefangen und wenn er frei ist, wird er alles tun, um sein Gold zu bekommen - sogar töten.

Was sie seitdem über den Film gesagt hat

Obwohl der Film, wie Sie der Beschreibung entnehmen können, von Anfang bis Ende lächerlich ist, war er für Aniston zu dieser Zeit immer noch ein ziemlich großer Gewinn. Es war ihr allererster Film, und sie bekam eine zweite Rechnung (nach dem Kobold selbst, gespielt von) Harry PotterWarwick Davis).



Wie sich herausstellte, war Aniston zu dieser Zeit optimistisch. Sie sagte kürzlich zu Howard Stern in seiner Show: „Ich dachte wirklich, ich bin angekommen, als ich das tat Kobold… Es war eine große Sache! “

Allerdings hat sie ihre Meinung seitdem geändert. Aniston sagte, als sie und Ex-Ehemann Justin Theroux zusammen waren, ließ er sie es beobachten. 'Ich ging immer wieder [aus dem Raum] und zuckte zusammen', sagte sie.

Hier können Sie 'Leprechaun' ansehen.

Traurig, Kobold ist nicht für das Streamen auf einem der üblichen Kanäle wie Netflix oder Hulu verfügbar. Wenn Sie jedoch bereit sind, ein wenig Geld für diesen absurden Film auszugeben, der sich perfekt für Halloween eignet, haben Sie Glück.

Für nur 3,99 USD kann der Film auf Prime Video oder YouTube ausgeliehen werden. Es dauert 91 Minuten und wer weiß? Sie können sich sogar entscheiden, die vielen, vielen Fortsetzungen, die danach folgten, weiter anzusehen (leider enthielt keine davon Aniston).

Fortnite Roboter