Was war Penny Marshalls Vermögen, bevor sie starb?

Die Schauspielerin und Regisseurin Penny Marshall spielte in der beliebten Sitcom der 1970er und 1980er Jahre Laverne & Shirley Marshall ist mit 75 Jahren verstorben. Marshall war eine Pionierin der Unterhaltungsindustrie und startete in den 1960er Jahren in Hollywood, als sie neben Farrah Fawcett in einem Werbespot für Head and Shoulders Shampoo auftrat. Von dort würde ihre Karriere explodieren. Sie würde als die lebhafte und lebhafte Laverne De Fazio auf der Bühne stehen Glückliche Tage ausgründen,Laverne & Shirley bevor Gary Marshall in die Fußstapfen ihres verstorbenen Bruders trat und ein Filmregisseur wurde. Marshall war an der Spitze einiger Ihrer Lieblingsklassiker.

Penny Marshall starb am Abend des 17. Dezember 2018 in ihrem Haus in Hollywood Hills, Kalifornien, an den Folgen von Diabetes.



Veröffentlichungsdatum der Katze s62



Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Eine der besten Shows aller Zeiten

Ein Beitrag von Laverne und Shirley (@laverne_and_shirley_) am 2. April 2016, um 10:54 Uhr (Ortszeit)



Penny Marshalls Vermögen

Zum Zeitpunkt ihres Todes war Penny Marshall erstaunliche 45 Millionen Dollar wert. Obwohl sie ihre große Pause bekamLaverne & ShirleyMarshall hatte auch wiederkehrende Rollen anDas ungerade Paar undDie Mary Tyler Moore Show. Schließlich würde sie als Produzentin und Regisseurin ihr Vermögen verdienen. Sie würde fortfahren, massive Blockbuster wie zu lenken Groß, Eine Liga für sich, Die Frau des Predigersund ihr letzter Film im Jahr 2001, Autofahren mit Jungen mit dem legendären Drew Barrymore.

Ein massives Erbe

Gary Marshall - der verstorbene Bruder des Filmemachers, der Filme wie Hübsche Frau, Die Prinzessin Tagebücher, und Strände und erstellt Glückliche Tage und Laverne & ShirleSie diskutierten die Auswirkungen der Show. Er sagte: „Es gab keine Arbeiterinnen im Fernsehen Laverne & Shirley Debütierte starben für jemanden, der nicht wie Mary Tyler Moore oder all die hübschen Mädchen im Fernsehen aussah. Sie wollten jemanden, der wie ein normaler Mensch aussah. Und meine Schwester sieht aus wie eine normale Person - spricht wie eine normale Person - und Cindy Williams war brillant wie Shirley. “



Zu Beginn ihrer Karriere kämpfte Marshall damit, dass sie als heimelig und unattraktiv bezeichnet wurde, aber das ließ sie nie davon abhalten. Stattdessen träumte sie größer. Für ihre Arbeit an wurde sie für mehrere Golden Globe Awards nominiertLaverne & Shirley. Als sie Tom Hanks inszenierte Groß 1988 war sie die erste Regisseurin, die an der US-Abendkasse 100 Millionen Dollar verdiente.

Spieltrailer 2018

Sie gewann auch zahlreiche Preise und führte zuletzt Regie bei einigen Folgen der nun abgesagten Showtime-Serie.Vereinigte Staaten von Tara. Sie war auch die Erzählerin für Gary Marshalls letzten Film Muttertag die im Jahr 2016 uraufgeführt.

Ein Krebsüberlebender

Penny Marshall war eine starke Frau und eine Krebsüberlebende. Als sie 2010 an Lungenkrebs erkrankte, der schließlich zu einer Metastase in ihrem Gehirn führte, bevor sie 2012 in Remission ging, blieb ihre liebe verstorbene Freundin Carrie Fisher die ganze Zeit an ihrer Seite. Marshall war ein Krieger, der sich niemals davon abhalten ließ, was die Leute über sie dachten.

Als die Leute lambastelten, dass sie wegen ihres Bruders ihre Rollen in Hollywood bekommen hatte, sagte sie: 'Ich bin sicher, dass die Leute dachten, ich hätte Teile, weil mein Bruder nett war, und ich dachte wahrscheinlich zuerst das Gleiche. Aber mein Bruder sagte mir schließlich: 'Ich gebe dir keinen Job', weil ich nett bin. Ich bin nicht so nett. '

AuscheckenDer Spickzettelauf Facebook!