Was war Michael Jacksons Vermögen zum Zeitpunkt seines Todes?

Als Entertainer war Jackson einer der besten, die es je gegeben hat. Musikalisch gab es niemanden wie ihn und seine Tanzbewegungen sind etwas, das andere seit Jahren zu kopieren versucht haben. Der King of Pop ist vor einem Jahrzehnt gestorben, aber seine Musik lebt bis heute weiter. Dies gilt jedoch auch für Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Kindern.

Viele Jahre lang folgten Behauptungen über Kindesmissbrauch dem Sänger, obwohl er die Anschuldigungen wiederholt zurückwies. Im Jahr 2005 wurde der Popstar wegen Belästigung von Minderjährigen freigesprochen, doch bis heute schwirren Gerüchte und Dokumentarfilme wie Neverland verlassen habe ein anderes Bild gemalt, auf dem sich die Leute fragen, ob jemals etwas passiert ist.



Chromecast spielen
Michael Jackson | CARL DE SOUZA / AFP / Getty Images

Wir werden die Antwort darauf zwar nie erfahren, aber es gibt viele andere Fragen, die Fans dazu haben, wie die Ikone gestorben ist und was sein Vermögen zum Zeitpunkt seines Todes war. Hier finden Sie die Antworten auf diese Fragen sowie den Gesamtbetrag, den der Nachlass des Künstlers seit seinem Tod erzielt hat.



Wie und wann Jackson starb

Am 25. Juni 2009 wurde ein Notruf von Jacksons Haus aus getätigt, nachdem sein persönlicher Arzt, Dr. Conrad Murray, sagte, er habe den Stern im Bett gefunden und nicht geatmet.

Murray versuchte, den Sänger wiederzubeleben, genau wie die Sanitäter, als sie ankamen. Schließlich wurde Jackson zum Ronald Reagan UCLA Medical Center gebracht, wo er für tot erklärt wurde. Er war 50 Jahre alt.



League of Legends-Tracker

Jacksons Tod wurde als Totschlag gewertet. Der Gerichtsmediziner von Los Angeles gab an, dass sich in seinem System eine Kombination von Medikamenten befand und ihm Propofol verabreicht worden war, bevor er starb. Im Jahr 2011 wurde Murray wegen unfreiwilligen Totschlags verurteilt und zu zwei Jahren Haft zu vier Jahren Haft verurteilt.

Michael Jackson Phil Dent / Redferns

Jacksons Vermögen

Zum Zeitpunkt seines Todes hatte Jackson angeblich einen Wert von rund 500 Millionen US-Dollar, es wurde jedoch angenommen, dass er Schulden in dieser Höhe hatte, die auf jahrelange extravagante Ausgaben zur Aufrechterhaltung seines Lebensstils zurückzuführen waren.

Im Laufe seiner Karriere sammelte Jackson viel Geld aus seinen Albumverkäufen. Er nahm zehn Studioalben, ein Live-Album, 34 Compilation-Alben und sieben Remix-Alben auf. Sein Klassiker Thriller hat 33 Millionen Exemplare verkauft und ist eines der meistverkauften Alben aller Zeiten.



Auch durch Touring und Product Endorsements hat Jackson einen guten Beitrag geleistet. Aber er gab auch viel von seinem Vermögen aus, darunter Millionen für den Unterhalt seiner Neverland Ranch, teure Autos, Antiquitäten, Kunst, Öffentlichkeitsarbeit und Anwaltskosten.

Wie viel sein Nachlass noch verdient

Michael Jackson | FRANCIS Sylvain / AFP / Getty Images

Nach seinem Tod ist Jacksons Nachlass zu einem sehr lukrativen Gut geworden, und der Verdienst des King of Pop ist höher als zu Lebzeiten.

Kasse solo

Jacksons Nachlass verdiente im Jahr 2015 angeblich 74 Millionen US-Dollar mit Verlagsrechten und dem Merchandiser Triumph International des Stars. Laut GOBankingRates.com hat das Weingut im Jahr 2016 weitere 750 Millionen US-Dollar verdient, als es seinen verbleibenden Anteil an einem Musikkatalog an Sony verkaufte.

Forbes stellte fest, dass Jackson 2017 zum fünften Mal in Folge auf der Liste der am höchsten verdienenden toten Prominenten die Nummer 1 war.

Weiterlesen: Die größten Fehden in der Musik, die wir nie vergessen werden

Checkt den Spickzettel auf Facebook!