Was war Stan Lees Vermögen bevor er starb? Was wir über die Marvel-Legende wissen

Es ist ein trauriger Tag für Marvel-Comic- und Superhelden-Fans auf der ganzen Welt. Stan Lee, der Mann, der Marvel-Comics mitschuf und noch immer eng mit dem Marvel Cinematic Universe verbunden war, ist verstorben. Seine Tochter, J.C. Lee, bestätigte seinen Tod mit TMZ. Er war 95 Jahre alt.

Im Jahr 1961 gründete Lee Marvel Comics mit seinem Co-Schöpfer Jack Kirby. Die beiden begannen mit The Fantastic Four und schufen Spider-Man, Black Panther, The Incredible Hulk, X-Men, Iron Man und The Avengers. Obwohl sein Name hinter einigen unserer beliebtesten Superhelden steckt, kannten viele jüngere Fans Lees Gesicht, da er von 1989 bis 2018 in jedem einzelnen Marvel-Film auftrat.



Unterschied zwischen uber und uber lite

Stan Lees frühe Karriere

Lee wurde in den 1920er und 1930er Jahren in New York City geboren und ist dort aufgewachsen. 1939 trat er als Assistent der neuen Timely-Comics-Abteilung des Pulp-Magazins und des Comic-Verlags Martin Goodmans ein. In den 1960er Jahren wurde Timely als Marvel Comics bekannt. Lee arbeitete sich von einem Assistenten hoch, um Füller in Comics zu schreiben und schließlich ganze Comics zu schreiben.



Stan Lee | Wunder

Eine neue Art von Superhelden

In den 1960er Jahren war DC König, wenn es um Superhelden ging und dominierte mit Batman und Superman sowohl in den Comics als auch im Fernsehen. Lee und Kirby beschlossen, dass es Zeit war, eine neue Art von Superhelden zu machen. Sie versuchten, komplexe und zuordenbare Charaktere zu schaffen. Sie wollten, dass ihre Superhelden Egos und Argumente haben und Sorgen und Ängste, mit denen sich jeder identifizieren kann.



Infolgedessen wurde Marvel ein voller Erfolg. 1972 hörte Lee auf, monatliche Comics zu schreiben, um Marvels Aushängeschild und öffentliches Gesicht zu werden.

Staunen Sie auf der großen Leinwand

Lee umarmte Marvel in Hollywood, was seine geliebten Charaktere einem noch größeren Publikum zugänglich machte. In den frühen 1980er Jahren zog er nach Kalifornien, um die Entwicklung der Fernseh- und Filmeigenschaften von Marvel zu überwachen. Dieser neue Übergang verlief jedoch nicht ohne Probleme. Im Jahr 2002 war er gezwungen, das Unternehmen gegen die Lizenzgebühren zu verklagen, die ihm für die ersten drei geschuldet wurden Spider Man Filme (die Filme mit Tobey Maguire). Im Jahr 2005 haben Lee und Marvel ihre Differenzen für 10 Millionen US-Dollar beigelegt. Seitdem ist Lees Beziehung zu Marvel viel reibungsloser verlaufen.



Stan Lees Vermögen und Vermächtnis

Zum Zeitpunkt seines Todes arbeitete Stan Lee über 65 Jahre für Marvel, und ab 2017 belief sich sein Nettovermögen auf 50 Millionen US-Dollar. Laut Bank Rate wurde Lees massiver Reichtum mühsam aufgebaut, nachdem er unermüdlich daran gearbeitet hatte, ein kleines Verlagshaus in ein riesiges Multimedia-Unternehmen zu verwandeln.

Lee schenkte uns so wundervolle Charaktere und Welten, dass er fest daran glaubte, etwas zurückzugeben. 2010 gründete er die Stan Lee Foundation mit den Schwerpunkten Alphabetisierung, Bildung und Kunst.

Lee starb am 12. November 2018 im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles, Kalifornien. In den letzten Jahren hatte er mehrere Anfälle von Krankheiten, darunter einen harten Kampf gegen Lungenentzündung. Sein Vermächtnis in den Charakteren, die wir lieben, und den Menschen, die er berührt hat, wird jedoch mit Sicherheit weiterleben. J.C., seine Tochter, sagte gegenüber TMZ: „Mein Vater liebte alle seine Fans. Er war der größte und anständigste Mann. “

Weiterlesen:Jedes Charakterstaunen kehrt zurück, nachdem Disney Fox gekauft hat

AuscheckenDer Spickzettelauf Facebook!