Wie war der Status der Beziehung zwischen Faith Evan und dem berüchtigten B.I.G. Wann ist der Rapper gegangen?

The Notorious B.I.G. und Faith Evans sind eines der beliebtesten Paare in der Hip-Hop-Geschichte. Sie waren beide Teil eines der größten Plattenlabels ihrer Zeit und hatten gleichermaßen erfolgreiche Karrieren. Zusammen waren sie noch mächtiger und ein Symbol für junge, schwarze und urbane Liebe. Sie heirateten 1994 und begannen mit dem Aufbau ihres Reiches. Doch hinter verschlossenen Türen hielten die Märchenfans sie für alles andere als lebendig. Ihre Ehe war voller Untreue und einer zunehmend gefährlichen Fehde zwischen B.I.G. und 2pac fand Evans unerwartet in der Mitte. Die Dinge wurden so angespannt, dass Evans kürzlich offenbarte, dass sie und B.I.G. waren nicht zu idealen Bedingungen.

Faith Evans und The Notorious B.I.G. über Twitter

Faith Evans und The Notorious B.I.G.

Die Werbung von Evans und B.I.G. war schnell. Sie trafen sich bei einem Fotoshooting für Bad Boy Records und Evans war sofort von B.I.G. wegen seines Vertrauens. GROSS. brauchte eine Fahrt nach Brooklyn und fragte Evans, der bereit war, ihn mitzunehmen. Sie verstanden sich sofort.



Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

#FBF #FaithandBiggie #BiggieSmalls #FaithEvans



Ein Beitrag von Hip Hop Scriptures (@hiphopscriptures) am Dezember 29, 2017, um 11:48 Uhr PST

Quelle: Instagram

In einem Interview mit Stimmung Zeitschrift, gab der Rapper zu, dass er sich schnell und hart in den R & B-Sänger verliebte. „Ich habe sie geheiratet, nachdem ich sie acht Tage gekannt hatte und war glücklich. Das war mein Baby “, sagte er. Gleichzeitig haben wir es, weil wir so spontan waren, rückwärts gemacht. “



Die beiden wurden als Hip-Hop-Könige angesehen. Beide wurden bei Bad Boy Records unter Vertrag genommen, so dass sie beruflich genauso viel Zeit miteinander verbringen konnten wie persönlich. Sie arbeiteten mit denselben Künstlern zusammen und Evans half dabei, viele der Musik des Labels zu schreiben - auch die ihres Mannes.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

#HipHopThrowBack #FaithAndBiggie #VibeMagazine @therealfaithevans @notorious_big_ (1994) #BadboyRecords @vibemagazine

Ein Beitrag geteilt von @ForeverBlessed_ 23 (@ jerrellt25) am 27. Dezember 2018 um 19:02 Uhr PST



Quelle: Instagram

Aber genauso schnell, wie sie den Bund fürs Leben geschlossen hatten, wurde ihre Beziehung sauer. Evans entdeckte, dass B.I.G. hatte eine Affäre mit seinem Protegee, Lil ’Kim. Er bat seine Frau, Kim mit ihrem Image und Selbstvertrauen zu helfen, um ihre Affäre zu verschleiern. Die Untreue und die Verlegenheit belasteten ihre Ehe. GROSS. hatte auch eine Affäre mit dem Rapper Charlie Baltimore.

Die Lage verschlechterte sich, als der ehemalige Freund von B.I.G., der zum Feind wurde, 2pac Shakur, eine Dissertationsaufzeichnung mit dem Titel 'Hit Em Up' veröffentlichte, in der behauptet wurde, er habe mit Evans geschlafen. Obwohl Evans dies bestritt, waren die laufenden Probleme mit B.I.G. zusätzlich zu der Behauptung von 2pac führte dies zu einer weiteren Spaltung.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

#wcw @therealfaithevans Bringen Sie diese 90er Jahre zurück, ein bisschen Liebe, sonst möchte ich es #FaithAndBiggie

Ein Beitrag geteilt von Markeita K. (@keitadotcom) am Dez 13, 2017, um 4:33 Uhr PST

Quelle: Instagram

Im gleichen Interview mit dem Vibe Magazine, GROSS. sprach davon, wie schnell es ging, Evans nach hinten los zu heiraten. 'Vielleicht gibt sie es nicht zu, aber ich werde es tun. Wir hätten uns kennenlernen und dann heiraten sollen “, erklärte er. 'Die Beziehung hat sich aufgelöst, aber wir werden immer noch Freunde sein.'

Faith Evans sagt, sie und The Notorious B.I.G. waren zum Zeitpunkt seines Todes nicht zu den besten Bedingungen

Nach 'Hit Em Up' haben Evans und B.I.G. weniger Zeit miteinander verbracht. Sie hatten eine Zeit lang eine Beziehung, in der sie immer wieder miteinander in Kontakt standen, konnten aber nie wieder auf die Strecke zurückkehren. Sie verbrachten ein letztes Weihnachtsfest zusammen, über das Evans in ihren Memoiren schrieb: Behalte den Glauben, aber sie fand heraus, B.I.G. sah immer noch andere Frauen.

Evans wurde schließlich schwanger mit dem ersten Kind des Paares und B.I.G. öffentlich bestritt, dass er der Vater war, was zu mehr Spannungen zwischen den beiden führte. Sie trennten sich und Evans fing an, einen anderen Mann zu treffen, Todd Russau, der später ihr zweiter Ehemann werden würde.

Fehler instagram
Quelle: YouTube

Trotz der Turbulenzen ist die Liebe zwischen Evans und B.I.G. war immer noch da. In ihrer Episode vom 10. November von TV One UnzensiertSie enthüllte Einzelheiten ihrer letzten Begegnung mit ihrem verstorbenen Ehemann. Während der Teilnahme an derselben Branchenparty im Peterson Automotive Museum in Los Angeles entdeckten Freunde in Evans 'Gefolge B.I.G. und fragte Evans, ob sie gehen und mit dem Rapper sprechen würde. Sie gab zu, dass sie aufgrund ihres Stolzes nicht an B.I.G. Sie war überrascht und dennoch glücklich, als B.I.G. schickte ein Mitglied seines Gefolges, um in seinem Namen zu sprechen.

'Er hat dafür gesorgt, dass er Cease dorthin geschickt hat, wo ich und meine Freunde waren', sagte sie. „Er hat gesagt, dass B.I.G. sagte, was ich vorhabe und ich sagte ihm, er solle es ihm [B.I.G.] gleich sagen. '

Nachdem sie die Party verlassen hatte, hörte sie von einer Schießerei in der Nähe und dass B.I.G. war beteiligt. Als sie im Krankenhaus ankam, teilte der Arzt ihr mit, dass ihr entfremdeter Ehemann es nicht geschafft habe. Evans trat sofort in den Ehefrauenmodus. Sie identifizierte seine Leiche im Büro des Untersuchungsrichters und übernahm die Verantwortung, den schwierigen Anruf bei ihrer Schwiegermutter zu tätigen, um die schmerzhaften Nachrichten zu verbreiten. Evans spielte auch eine große Rolle bei der Planung des Begräbnisses und der Beerdigung von B.I.G.

Quelle: YouTube

Eine etwas angenehme abschließende Interaktion mit B.I.G. Vor seinem Tod hatte Evans ein Gefühl der Schließung. Es wurde auch in der Episode der B.I.G. unternahm mehrere Versuche, sich mit seiner Familie zu versöhnen, bevor er ermordet wurde. Später würdigte sie ihren verstorbenen Ehemann für das Lied 'Ich werde dich vermissen' mit Diddy im Jahr 1997.