Was passiert mit dem Thron, wenn Königin Elizabeth stirbt?

Königin Elizabeth II. War die am längsten regierende Monarchin in der Geschichte des Vereinigten Königreichs. Es ist auf jeden Fall eine beeindruckende Leistung, die selbst viele Royals in anderen Ländern nicht vollbringen konnten. Als sich die Königin jedoch ihrer Mitte der 90er nähert, beginnen viele Leute, sich nach dem Unvermeidlichen zu erkundigen - was wird passieren, wenn der geliebte Monarch des Landes stirbt?

Die Regierung wird 'Operation London Bridge' durchführen

Königin Elizabeth II | Mark Cuthbert / UK Press über Getty Images

'Operation London Bridge' ist der Codename für den Plan, der speziell für den Tod von Queen Elizabeth erstellt wurde. Es wird häufig geübt und aktualisiert, damit die beteiligten Regierungstruppen es in Zukunft reibungslos ausführen können.



Erstens werden die Nachrichten wichtigen Beamten wie dem Premierminister des Vereinigten Königreichs über eine vorgegebene Code-Phrase mitgeteilt. Anschließend werden die Medien informiert und mehrere Sender müssen ihre Programmpläne auf diejenigen umstellen, die speziell für diese Situation vorbereitet sind (das heißt, es werden viele Dokumentarfilme gezeigt und absolut kein komödiantischer oder anstößiger Inhalt ist erlaubt).



weapp

Es gibt verschiedene Verfahren, je nachdem, wo die Königin stirbt, aber unter allen Umständen wird ihr Körper nach London gebracht.

Es wird eine öffentliche Beerdigung geben

Die Leiche der Königin wird in der Westminster Hall, wo sich die Houses of Parliament treffen, im Staat liegen, damit die Öffentlichkeit ihren Respekt zollen kann. Als die Königinmutter im Jahr 2002 starb, erschienen rund 200.000 Besucher in der Westminster Hall. Für Königin Elizabeth II. Wird aufgrund ihrer Popularität eine höhere Zahl erwartet.



Nach einigen Tagen wird in der Westminster Abbey eine staatliche Beerdigung stattfinden, bevor der Sarg der Königin zu ihrer letzten Ruhestätte gebracht wird. Es ist wahrscheinlich, dass sie in der St. George's Chapel in Windsor Castle beigesetzt wird, wo ihre Eltern und ihre Schwester beigesetzt wurden.

Die Prozession nach Windsor wird ein volles Staatsbegräbnis mit Truppen sein, die die Straße säumen, Waffenwagen, die den Sarg umgeben, und Führern verschiedener anderer Länder, die anwesend sind. Es wird viel größer sein als die Beerdigungen von Prinzessin Diana im Jahr 1997 oder der Königinmutter im Jahr 2002.

Wie mache ich einen Screenshot auf dem iPhone?

Prinz Charles wird bald nach ihrem Tod den Thron besteigen

An dem Tag, an dem Königin Elizabeth stirbt, wird Prinz Charles am Abend eine Rede vor der Öffentlichkeit halten. Dann, um 11 Uhr morgens. Am nächsten Morgen wird er als nächster Monarch vereidigt. Es wird einen königlichen Gruß geben, um den neuen König willkommen zu heißen.



Seine Krönung wird jedoch erst nach Ablauf der Trauerzeit für Königin Elizabeth stattfinden, und das könnte möglicherweise Monate dauern. Als Königin Elizabeths Vater, König George VI., Im Februar 1952 starb, dauerte die Trauerzeit mehr als ein Jahr, was bedeutet, dass sie ihre Krönung erst im Juni 1953 hatte.

Ein neuer Monarch bedeutet auch, dass im Vereinigten Königreich viele Veränderungen stattfinden werden. Vor allem wird eine neue Nationalhymne gesungen. Außerdem müssen neue Geld- und Briefmarken gedruckt werden.

Prinz Charles könnte auch Änderungen an der Nachfolgelinie vornehmen

Es wurde gesagt, dass Charles Pläne hat, die Monarchie „abzunehmen“, sobald er König wird. Derzeit gibt es eine Reihe von Königen, die Vorteile und Privilegien ihres Status genießen können, obwohl sie nicht in der Lage sind, den Thron bald zu erben. Dies schließt Charles 'drei Geschwister und ihre Kinder ein. Auf Wunsch Karls müssen diejenigen, die nicht seine direkten Nachkommen sind, möglicherweise mehr als Privatpersonen und nicht als Mitglieder der königlichen Familie leben.

Während des Diamond-Jubiläums von Queen Elizabeth im Jahr 2012 versammelten sich auf dem Balkon des Buckingham Palace nur wenige Menschen zu der berühmten Familie, im Gegensatz zum Goldenen Jubiläum 2002, an dem zwanzig Familienmitglieder teilnahmen. Prinz Andrew, Charles 'jüngerer Bruder, hat sich aus diesem Grund bekanntermaßen mit dem Thronfolger gestritten und das Gefühl, dass er und seine Töchter auf die Seite gedrängt werden, obwohl sie seit Jahrzehnten ein großer Teil der königlichen Familie sind.

rtx 2080 ti preis

Unabhängig davon, was passiert, ist klar, dass der Tod von Königin Elizabeth zahlreiche Veränderungen sowohl in ihrem Land als auch in ihrer Familie nach sich ziehen wird.