Wann hat Prinz Harry Meghan Markle getroffen?

Gerüchten zufolge wird es einen Film geben, der die Geschichte, wie Prinz Harry Meghan Markle kennenlernte, widerspiegelt. Die meisten Fans der königlichen Familie kennen die süße Geschichte bereits auswendig - sie begann mit einem Blind Date und wurde schnell ernst, wobei die junge britische königliche und amerikanische Fernsehschauspielerin fast augenblicklich in Ohnmacht fiel. Aber wann genau hat alles angefangen?

Hier ist die Zeitleiste, in der sich Herzog und Herzogin von Sussex kennengelernt haben und wie lange sie sich schon verliebt haben.



Prinz Harry und Meghan Markle | Karwai Tang / WireImage

Wie haben Meghan Markle und Prince Harry sich kennengelernt?

Zu diesem Zeitpunkt scheinen Prinz Harry und Meghan Markle unvermeidlich. Ihre süße Art, miteinander umzugehen, ihre ständige öffentliche Zuneigung, ihre gemeinsamen Werte ... all dies spricht für eine tiefe, dauerhafte Liebe, die ihre Beziehung so erscheinen lässt, als würde sie länger andauern, als sie es wirklich ist.



Die beiden hatten ihr erstes Date in Toronto, wo Prinz Harry für die Invictus Games wirbte und Meghan Markle in der Show lebte und arbeitete Anzüge. Bevor Markle sich bereit erklärte, Harry zu treffen, musste sie nur eines sicherstellen: dass er freundlich war.

delorean
Prinz Harry und Meghan Markle | Danny Lawson / PA Images über Getty Images

'Weil ich aus den USA komme, wächst man nicht mit dem gleichen Verständnis der königlichen Familie auf', erklärte Markle während eines BBC-Interviews. „Ich wusste nicht viel über ihn, und das Einzige, was ich [unsere gemeinsame Freundin] gefragt hatte, als sie sagte, dass sie uns einrichten wollte, war:‚ Ist er nett? 'Denn wenn er nicht nett wäre Es schien einfach nicht sinnvoll zu sein. “



Wann war das erste Date von Prince Harry und Meghan Markle?

Das schicksalhafte erste Date war nicht allzu lange her - anscheinend fand es im Juli 2016 statt. Es ist zwar unklar, ob es Liebe auf den ersten Blick war, aber es ist offensichtlich, dass das Paar bei diesem ersten Treffen Funken verspürte.

Meghan erklärt: „Wir haben uns getroffen, um etwas zu trinken, und dann denke ich sehr schnell darüber nach, dass wir gesagt haben:‚ Also, was machen wir morgen? Wir sollten uns wiedersehen. ''

Später gab Prinz Harry zu, dass er von diesem ersten Treffen an wusste, dass Meghan Markle etwas Besonderes war.



Ihre Beziehung verlief rasant

Vielleicht liegt es daran, dass Prinz Harry und Meghan Markle bereits reifer waren, als sie sich trafen. Oder vielleicht war die Chemie einfach so intensiv. Egal aus welchem ​​Grund, die Beziehung zwischen dem Paar hat sich nach diesem ersten Date schnell verändert.

WhatsApp Inc. jan kum

Drei Wochen nach ihrem ersten Treffen lud Prinz Harry Meghan Markle ein, ihn nach Afrika zu begleiten. 'Ich habe es geschafft, sie zu überreden, nach Botswana zu kommen, und wir haben unter dem Sternenhimmel miteinander gezeltet', sagte er. 'Dann waren wir wirklich alleine, was für mich entscheidend war, um sicherzustellen, dass wir eine Chance hatten.' einander kennen.'

Das Ehepaar erinnert sich gern an diese ersten Monate, denn sie würden ihre einzige Zeit ohne die beteiligten Medien werden. 'Wir hatten gute fünf, sechs Monate fast mit nur Privatsphäre, was erstaunlich war', sagte Markle später.

Prinz Harry und Meghan Markle | Kirsty Wigglesworth - Pool / Getty Images

Sie planten ihre glücklich jeden Tag

Von da an ging es schnell voran. Nachdem Meghan Markle Prinz Harrys Vater und Großmutter getroffen hatte, die beide ihre Zustimmung aussprachen, war der britische König bereit, Vorschläge zu unterbreiten.

Das glückliche Paar gab am 27. November 2017 seine Verlobung bekannt und schloss am 19. Mai 2018 eine aufwändige Zeremonie in London. Jetzt erwartet das Paar im Frühjahr 2019 sein erstes gemeinsames Kind.

Es ist so eine tolle Liebesgeschichte!