Welche berühmten Männer sind mit Marilyn Monroe ausgegangen?

Marilyn Monroe könnte die berühmteste Schauspielerin des 20. Jahrhunderts sein. Sogar Leute, die sich nie die Mühe gemacht haben, einen ihrer Filme anzusehen, kennen ihren Namen und wie sie aussieht. Ein Grund, warum sie so berühmt wurde, ist ihr skandalöses Liebesleben. Schauen wir uns einige der berühmten Männer an, die sie liebte oder angeblich liebte, von John F. Kennedy bis Anton LaVey.

Tom Ewell und Marilyn Monroe in Das verflixte siebte Jahr | Bettmann

John F. Kennedy

Einer der berühmtesten Aspekte in Monroes Leben ist ihre angebliche Affäre mit Präsident Kennedy. Gerüchte, dass die beiden eine Affäre hatten, wurzeln weitgehend in Monroes berühmter Aufführung des Liedes 'Happy Birthday, Mr. President' für Präsident Kennedy bei einer Madison Square Garden-Kundgebung. Monroe sang das Lied mit einer rauchigen, atemlosen Stimme, die eine einfache Melodie über einen Geburtstagston machte, der ziemlich riskant war.



Präsident John F. Kennedy | Zentralpresse / Stringer

Wir werden nie erfahren, was genau zwischen den beiden Symbolen passiert ist. Laut Time sind zwei Monroe-Biographen - James Spada und Donald Soto - davon überzeugt, dass die beiden eine Affäre hatten. Die angebliche Beziehung zwischen Kennedy und Monroe hat die öffentliche Phantasie nachhaltig beeinflusst und alles von Lady Gaga-Albumtiteln bis hin zu Lana Del Rey-Musikvideos inspiriert.



Robert F. Kennedy

Robert F. Kennedy | Michael Ochs Archiv / Getty Images

Laut Spada hatte Monroe auch eine Affäre mit dem zweitberühmtesten Mitglied der Kennedy-Familie. Eine kürzlich veröffentlichte FBI-Akte enthält eine Warnung an Senator Kennedy, dass ein anstehendes Buch behaupten würde, er habe eine Affäre mit Monroe. Der wichtigste Beweis, der darauf hindeutet, dass Monroe und Kennedy eine Affäre hatten, ist ein Brief, den Monroe von Kennedys Schwester Jean Kennedy Smith erhalten hat.

Instagram-Shop

Der Telegraph berichtete, dass der Brief lautete: „Verstehe, dass du und Bobby der neue Gegenstand sind! Wir alle denken, Sie sollten mit ihm kommen, wenn er nach Osten kommt! “Dieser Brief deutet darauf hin, dass Smith von einer Beziehung zwischen ihrem Bruder und Monroe wusste und dass andere Mitglieder der Kennedy-Familie dieser Beziehung zustimmten.



Anton LaVey: Marilyn Monroes betrügerischer Liebhaber

Anton LaVey | Bettmann / Mitwirkender

Obwohl Anton LaVey vielleicht nicht so berühmt ist wie Paul McCartney oder Jimi Hendrix, ist er eine der Schlüsselfiguren der Gegenkultur der 1960er Jahre. Er gründete die Kirche des Satans, die sowohl die sexuelle Revolution als auch das Interesse der westlichen Jugend an nicht-abrahamitischen Religionen in diesem Jahrzehnt verkörperte. LaVey war ein geborener Schausteller, aber sein Sinn für Schaustellung schien sich auf Lügen auszudehnen.

twitch.tv/shroud

Er würde behaupten, dass er eine Affäre mit Monroe hatte, aber laut der Encyclopedia Britannica haben seine Mit-Satanisten bewiesen, dass seine Behauptungen erfunden wurden. Laut Vice war LaVey von der Schauspielerin besessen und freundete sich später mit Jayne Mansfield an, einer weiteren blonden Schauspielerin dieser Zeit, die oft mit Monroe verglichen wird.

Marilyn Monroes Ehemann Joe DiMaggio

Joe DiMaggio und Marilyn Monroe | ullstein bild via Getty Images

Joe DiMaggios Heirat mit Monroe war eine wichtige Neuigkeit in den 1950er Jahren. DiMaggios Biograf Dr. Rock Positano berichtete, dass DiMaggio 'das Gefühl hatte, sehr verletzlich und sehr süß zu sein und dass es für die Menschen sehr einfach war, sie auszunutzen' Letztendlich ließ sie sich neun Monate nach ihrer Heirat scheiden, weil sie keine Kinder bekommen konnte.